Kiefergelenkbehandlung (CMD)

Termin anfragen
Kiefergelenkbehandlung CMD

Die Craniomandibuläre Dysfunktion ist ein Überbegriff für funktionelle und strukturelle Fehlbelastungen des Kiefergelenkes. Hierbei wird mit speziellen Grifftechniken sowohl oral, im Mundinnern, als auch von außen am Kiefergelenk selbst behandelt.

Sie kommt insbesondere nach Kiefer- und Zahneingriffen oder bei mechanischen Problemen, wie unzureichende Mundöffnung des Kiefers zum Einsatz. Dadurch bedingte Kopf- und Nackenprobleme, Ohrsausen und Ohrgeräusche können hiermit therapiert werden.

Unsere Behandlungsmethoden sind vielseitig

Von Krankenkymnastik über manuelle Therapie und Massage über Bobath bis zur Kiefergelenkbehandlung (CMD) oder Heißluft – und Fangotherapie

    Kontaktieren Sie uns!

    Sie haben Fragen zu unseren Behandlungsmöglichkeiten oder möchten einen Termin vereinbaren? Nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular! Unser Team wird sich in Kürze bei Ihnen melden.

    Schließen